NBN EN ISO 11490:2023

NBN EN ISO 11490:2023

Schmuck und Edelmetalle - Bestimmung von Palladium - Gravimetrie mittels Dimethylglyoxim (ISO 11490:2023)

Disponibilidad: En stock

37,00 €

Detalles

Dieses Dokument legt ein gravimetrisches Verfahren für die Bestimmung von Palladium für ein als homogen angesehenes Material fest. Der Palladiumgehalt der Probe liegt vorzugsweise zwischen 50 und 999 Massenteilen je Tausend (‰). Der Feingehalt über 999 ‰ kann mit einem spektroskopischen Differenzverfahren (z. B. ISO 15093) bestimmt werden. Dieses Verfahren ist als eines der empfohlenen Verfahren für die Bestimmung des Feingehalts von Schmucklegierungen nach ISO 9202 vorgesehen.
Directives : Not yet available in DB

Información adicional

Autor Bureau de Normalisation Belge (NBN)
Publicado por NBN
Tipo de Documento Norma
ICS 39.060 : Joyería
Reemplaza NBN EN ISO 11490:2016
histórico No
Palabra clave EN ISO 11490, EN ISO 11490:2023